Erlebnis-Blog

27. April 2018

Balduin ist ähhhh… macht auch in der Stadtbücherei Bochum Linden blau am 26.04.2018

Kategorien: Balduin

Das ist ja mal ein Empfang: 5 freundliche Gesichter strahlen Fritzi und Balduin an, als die Zwei an diesem Morgen um 9h an der Tür der Stadtbücherei klopfen.

„Herzlich Willkommen!“, sind die ersten Worte aus aller Munde und Fritzi und Balduin wollen gleich gar nicht mehr weg. Müssen sie aber, denn das Balduinmobil steht im absoluten Halteverbot auf dem Bürgersteig vor der Stadtbücherei und direkt neben der Stadtbücherei ist die Lindener Polizei… und obwohl der Polizist, der direkt an Balduin und Fritzi vorbeigeht freundlich grüßt, möchte man ja sein Glück nicht auf die probe stellen…

Also muss zunächst das Auto umgeparkt werden und danach geht der Aufbau mit 10 Händen und einer äußerst fröhlich humorvollen Atmosphäre ganz fix. Balduin sieht man mal hier mal da über die Bücherregale huschen, ihm gefällt es hier und er freut sich auf die Lesungsshow (zudem ist er wohl aufgeregt, DAS würde er allerdings nicht zugeben).

Dann kommen die Kinder aus der Astrid Lindgren Schule. Sie haben beste Laune und sind außerordentlich gut informiert über Chamäleons… kreativ, plauderfreudig und humorvoll sind sie auch, das passt und so wird es eine äußerst lebendige Lesungsshow. Auch die Kinder fühlen sich sehr wohl in der Stadtbücherei Linden und wollen am Ende gar nicht mehr weg…

„Wir können hier ja ein Ferienlager aufmachen und zelten.“, schlägt Balduin vor. „Oder einfach wiederkommen?!?“, fragt Fritzi keck zurück. „Auja!“, rufen die Kinder und Balduin kichert.

Wir danken allerherzlichst dem Team der Stadtbücherei Linden für den Vormittag voller Herz, Humor und Kreativität.

Und wie die Kinder kommen auch Fritzi und Balduin gerne wieder (die Prinzessin Blubberbauch und Frau Sogehtsdas kommen natütlich auch gerne jederzeit mit :-))

 

Kinderstimmen