Erlebnis-Blog

12. Oktober 2018

Lüdenscheid 09.10.2018

Kategorien: Balduin

Immer wieder gerne fahren Fritzi und ihre Puppencombo nach Lüdenscheid… nicht zuletzt auch deshalb, weil Fritzi dann immer an Loriot denken muss (Herrn Müller-Lüdenscheid…und seine Herrenboutique), sondern auch weil es dort zahlreiche unterschiedliche interessante Auftrittsorte in der gleichen Stadtbücherei gibt und Frau Möbus und ihr Team einfach sehr nett sind.

Diesmal darf Fritzi zum ersten Mal im Kino auftreten – was in der Bücherei allerdings Studio heißt aber aussieht wie ein echtes Minikino…

Balduin und die Prinzessin sind total begeistert.

Heute Auftritt im Kino der Stadtbücherei – also im Studio

 

Zumal Balduin heute rot sieht, was auch wunderbare zu der roten Athmosphäre im Kino passt.

Den Kindern gefällt es auch. Nur Frau Möbus hat einiges zu tun, weil Licht an- und ausmachen und Diaprojektor an- und ausmachen im Kino-Studio eine etwas größere Aktion ist…

Balduin sieht rot…

 

Mittags gehen alle zusammen in den kleinen Prinzen essen, ein entzückendes Café, was meist für alle Esser (von vegan bis Fleisch) etwas zu futtern anbietet. Zudem gibt es dort das Buch den kleinen Prinzen in wirklich allen denkbaren Sprachen als kleine Ausstellung…

Der kleine Prinz in alle Sprachen

 

Nach dem Mittagessen gibt es eine Verdauungspause und eine Stimm- und Redepause im dunklen Kino für Fritzi. Aber auch die Prinzessin und Balduin machen ein kleines Nickerchen. Danach ist Prinzessin Blubberbauch mit ihrer Lesungsshow dran.

Die Lesung wird ausgesprochen lebendig und die Kinder haben heute äußerst interessante Antworten zu bieten. Auf Fritzis Frage hin: „Wer ist wichtig, damit die Prinzesssin auf die Welt kommen kann?“ antwortet ein Mädchen nicht wie erwartet: „Mama und Papa.“, sondern spontan: „Gott!“.

Wunderbar!

Prinzessin Blubberbauch in Aktion

 

Es war ein sehr schöner Tag im Kino… mit Frau Möbus und Jessica (der BUFTI) und Christian (dem Praktikanten) und Lina, der Tochter der Bibliothekarin Anja (deren Nachname ich leider nicht weiß) – vielen Dank für alles und auch für die Bilder! Es war auch Frau Möbus letzter Tag in Lüdenscheid, in Zukunft wird sie in ihrer Heimatsstadt Bonn in einer der dortigen Stadtteilbüchereien als Leiterin wirken – Fritzi und ihre Puppencombo freuen sich auf ein dortiges Wiedersehen und auch aufs nächste Mal in Lüdenscheid.

 

 

 

Kinderstimmen