Erlebnis-Blog

2. März 2019

Wiedermal war Balduin Anderswo – in Bretten 24-26.02.2019

Kategorien: Balduin

Es war wieder so wunderbar und schön in Bretten und Umgebung – wir freuen uns schon sehr aufs nächste Mal.

Aber zunächst war Balduin unauffindbar. Fritzis Freundin Claudi hatte ihm ein großartiges Dschungeltuch geschenkt und damit veräppelt Balduin am Abfahrtsmorgen die Fritzi. Weg ist er. Fritzi sucht und sucht während Balduin seinen Tarnkünsten alle Ehre macht… Ein Glück findet Fritzi Balduin noch rechtzeitig, aber auch in Bretten hat Balduin Spaß sich zu tarnen…

Da muss man erst einmal drauf kommen oder draufkommen wie Balduin ;-). Auf jeden Fall das beste Verstecktuch der Welt! Danke Claudi!

 

Auch in Bretten gibt es Dschungel zum Glück ist die Schlange nur gemalt…

und das Krokodil auch

 

Balduin fühlt am Montag den 25.02. zweimal lila, einmal in der Kirsten Boie Schule in Dürrn und einmal in der GS in Ölbronn… die Kinder haben sehr viel Spaß dabei und Balduin wird auch in lila von den Kindern gut gefunden.

Am Dienstag fühlt Balduin intensivst lila im AWO Kinder- und Jugendhaus Bretten. In der zweiten Lesung gibt es sogar einen echten Discomoment. Die Kinder wollen wissen, wofür die Diskokugel die im Raum ist zu benutzen ist. Kurzerhand schmeißt Jürgen vom Jugendhaus die Scheinwerfer an und dann wird auch einmal kurz das Tanzbein geschwungen. Eine wirklich außerordentliche Lesungsshow ist das diesmal!

Disco in Bretten…

Balduin ist begeistert…

Und die Kinder tanzen…

 

Die Kinder und Balduin sind begeistert und auch Kim und Jürgen vom Jugendhaus, der Veranstalter Ansgar, seine Tochter Mascha und Fritzi hätten sich keinen schöneren Abschluss für diese zwei Tage wünschen wollen.

Mascha – Tochter des Veranstalters – freut sich sehr über das Wiedersehen mit Balduin und in Lila findet sie ihn auch besonders schick! (Bild: Ansgar Baumgärtner)

 

Und dann bekommt Fritzi sogar noch eine Mail von der Lehrerin Frau Katzenmaier, die mit ihren Schülern in der „Discolesungsshow“ gewesen war. Frau Katzenmaier hat mit ihren Schülern die Lesungsshow nachbearbeitet und dabei ist dann diese ganz wundervolle Collage entstanden…

Das Bild darf Fritzi mit Frau Katzenmaiers Genehmigung netterweise auf die Webseite setzen. Vielen herzlichen Dank dafür!

 

Vielen Dank an alle tollen Menschen, die an diesen 2 Tagen so viel unterstützt und geholfen haben und/oder auch einfach nur dabei waren und die zwei Tage mal wieder sehr zu etwas Besonderem gemacht haben!

 

 

 

 

 

 

Kinderstimmen